SVC Header 1

Alle SVC-Teams erfolgreich - Männliche Jugend C auf Meisterschaftskurs

Spielfest der SVC-Minis

Es spielten: Anne Göbel (2), Milena Fober (1), Gwen Esser (10), Ludo Grußbach (2), Emma Ott, Johanna Uhlenbrauck, Andreea David, Felix Hänel, Cornelius Ott (4) und Kai Spriestersbach

Am Sonntag ging es für die kleinsten Handballer*innen des SV Bad Camberg nach Wiesbaden zur TG Schierstein. Gut besetzt, aber noch nicht ganz wach starteten die Bad Camberger mit viel Unsicherheit in das Turnier. Aber mit viel Kampfgeist kamen sie immer besser in die Spiele, konnten viele Bälle abwehren und insgesamt 19 schöne Tore erzielen.


Männliche C-Jugend

SVC -TG Rüdesheim                            32:26 (18:14)

Es spielten: Julian Baier (Tor|1), Malte Becker (5), Joshua Weckenbrock (2), Louis Kleindienst (3), Ayoub Bouchouaf, Hubertus Uhlenbrauck (2), Mika Baumann (10/2), Joannis Drössler (Tor|3), Erik Schmidt (6)

Beim Spitzenspiel der Bezirksliga B West zwischen dem Zweiten, dem SV Bad Camberg, und dem Ersten, der TG Rüdesheim, waren die Vorzeichen klar. Sollten unsere Camberger noch um die Meisterschaft spielen, müsste das Spiel mit mindestens 4 Toren Vorsprung gewonnen werden. Das Spiel war erwartend körperlich betont und auf hohem Niveau. In der ersten Halbzeit war es bis zur 15ten Minute (10:10) ein ausgeglichenes Spiel. Unsere Jungs konnten sich bis zur Halbzeit dann aber doch leicht absetzen und in diese mit einer 18:14 Führung gehen.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel immer wieder spannend, da Rüdesheim immer wieder auf 2 Tore verkürzen konnte. Am Ende konnte sich SV Bad Camberg wieder etwas absetzen und Ruhe in das Spiel bringen. Dadurch wurde die TG Rüdesheim etwas nervös und machten zu viele technische Fehler, die unsere Truppe für sich nutzen konnte.


Frauen I

SVC - TuS Kriftel 2                               28:24 (11:14)

Es spielten: Mareike Lang (Tor), Ulrike Neuhaus (Tor), Madeleine Hilbig (1), Luisa Holtei (1), Jula-Mae Trübenbach (5), Sonja Bogner (4), Svenja Thimm, Emma Hopp (4), Amelie Krüger, Anna-Lena Hatzmann, Tabea Lauterbach (1/1), Maren Malm, Sophia Fernandez (12/2)

In einem engen Spiel gelang den Camberger Damen endlich wieder ein Sieg. Mit der Unterstützung der in Dresden studierenden Sophia Fernandez gelang es den Camberger Mädels in der zweiten Halbzeit das Spiel zu dominieren und den Sieg nach Hause zu bringen. Auf dieser Leistung lässt sich für die nächsten Spiele aufbauen, so dass es für die Damen möglich sein sollte eine Serie zu starten, um aus den unteren Regionen der Tabelle herauszukommen.


Männer

SVC - HSG MainHandball II                 35:25 (14:13)

Es spielten: Yassine Amroune (17/1), Lukas Petz (2), Kai Busch, Lazar Arsenijevic (3), Mirco Groben (2), Ben Busch (2), Matthias Jung, Thomas Laubach (Tor), Robin Daheim (6), Jonas Rennecke (1), Eduard Schall (1), Tim Deutscher (1), Tobias Radon

Am Sonntagnachmittag hatten die Männer vom SVC ihr nächstes Spiel daheim gegen MainHandball. In der ersten Halbzeit konnte man sich immer wieder auf ein paar Tore absetzen, allerdings gelang es dem Gegner durchweg wieder heranzukommen. In Halbzeit 2 wusste man dies dann mehr und mehr zu verhindern und konnte obendrein genug Tore werfen, um einen ungefährdeten Sieg einzufahren.

Kalender

April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Termine

14 04 2024
09:00 - 15:00
Flohmarkt in den Pfortenwiesen
16 04 2024
16:00 - 19:00
Doppelkopf-Nachmittag
16 04 2024
19:00 - 23:00
Vorstandsitzung
18 04 2024
18:00 - 23:00
Leichtathletik TG
24 04 2024
16:30 - 23:00
Leichtathletik TG