SVC Header 1

Erfolgreiche Jugend - Männer auch beim Tabellenführer erfolgreich

Spielfest der SVC-Minis

Es spielten: Anne Göbel (3), Cassjan Fuchs (29), Milena Fober (1), Gwen Esser (8), Ludo Grußbach (5), Emma Ott, Johanna Uhlenbrauck (1) und Andreea David

Am Samstag waren die kleinsten Handballer*innen des SV Bad Camberg zu Gast bei der SG Wehrheim/Obernhain. Sie zeigten dieses Mal alles, was sie in den letzten Trainingseinheiten gelernt haben, spielten schon fast wie die Großen und begeisterten Eltern und Trainer gleichermaßen. In insgesamt fünf Spielen konnten 47 tolle Tore erzielt werden.


Männliche E-Jugend

SVC - HSG MainHandball                           19:8 (9:4)

Es spielten: Ben Schuy (Tor), Emil Rusitschka (6), Hannes Rusitschka (5), Lasse Fuchs (3), Cassjan Fuchs (1), Emma Wierschke (2), Henrik Duyfjes (1), Klara Pekrull (1)

In ihrem zweiten Spiel im neuen Jahr startete für die E-Jugend des SVC die Rückrunde der Saison 2022/23. Es galt, den Schwung aus dem letzten Sieg mitzunehmen und eine ebenso souveräne Leistung abzurufen - und das gelang hervorragend! Die Kids vom SVC dominierten von Beginn an die Partie und zusätzlich gelang es dem Team, dass jeder Feldspieler mindestens ein Tor erzielen konnte. So hat der Sieg allen natürlich doppelte Freude bereitet.


Männliche C-Jugend

SVC - HSG VfR/Eintr. Wiesbaden               40:17 (17:10)

Es spielten: Louis Kleindienst (8), Julian Baier (3), Ayoub Bouchouaf, Hubertus Uhlenbrauck (5), Mika Baumann (18), Joannis Drössler (6)

Das Spiel begann mit vielen Ungenauigkeiten. Nach ca. 10 Minuten konnten sich die Mannschaften etwas beruhigen. Langsam zog der SV Bad Camberg auf 17:10 zur Halbzeit weg.
In der zweiten Halbzeit konnten die Jungs vom SVC sich immer weiter absetzen. HSG VfR/Wiesbaden konnte sich nicht mehr steigern und scheiterte immer wieder am Torwart und der Abwehr. Am Ende konnte ein ungefährdeter 40:17 Erfolg eingefahren werden.


Frauen I

TG Kastel - SVC                                          35:21 (16:12)

Es spielten: Mareike Lang (Tor), Madeleine Hilbig (3/3), Luisa Holtei (4), Jula-Mae Trübenbach (2), Svenja Thimm (3), Emma Hopp (3), Tabea Lauterbach (1), Rieke Schütz (4), Maren Malm (1), Anna-Lena Hatzmann

Die 1. Mannschaft unserer Frauen hat den Anfang komplett verschlafen. Dennoch konnte man die 2te Hälfte der ersten Halbzeit mit 5:2 für sich entscheiden. Leider wurde die Aufholjagd nach der Halbzeit durch überhastete Angriffe und daraus resultierende Gegenstöße vom Gegner, nicht fortgesetzt. Letztlich war eine personell zu eng besetzte Bank mit-ausschlaggebend für die Niederlage.


Frauen II

SVC - HSG Obere Aar                                 30:25 (17:12)

Es spielten: Nathalie Andretzky (Tor), Amelie Krüger (5/1), Pheby Ehrhardt (4), Lea Kasteleiner (2), Vanessa Saame (11), Sarah Ohnacker (8), Sophia Grebe

Unsere 2te Frauenmannschaft konnte ohne Auswechselspieler den 2ten Sieg in Serie einfahren. Trotz minimaler Besetzung war der Sieg nie gefährdet.


Männer

HSG Neuenh./Altenh. II - SVC                      29:31 (17:17)

Es spielten: Thomas Laubach (Tor), Kai Busch, Yassine Amroune (13/4), Daniel Wagner (4), Robin Daheim (4), Niklas Krüger, Lukas Petz (3/2), Ben Busch (3), Jonas Rennecke (1), Pascal Jung, Jan Ickenroth, Mirco Grobben (1), Lazar Arsenijevic (2), Marius Scheid

Am Samstag den 21.02 trifft der SV Bad Camberg auf den Tabellenersten, die Männer der HSG Neuenhein/Altenhein II. Von Beginn an spielten die Camberger Herren ein starkes Spiel und lassen dem Gegner keine Chance die Führung zu übernehmen. Somit gehen die Mannschaften mit einem Unentschieden in die erste Halbzeitspause. Durch einen starken Torwart auf Seiten der Camberger und eine erstklassige Abwehrleistung, wird der Handballkrimi in der zweiten Halbzeit weitergeführt und geht in die entscheidende Phase. Aufgrund der hohen Treffsicherheitsquote kann der nervenaufreibende Auswärtssieg mit einem Endstand von 31:29 gefeiert werden.

Kalender

Januar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Termine

18 03 2023
18:00 - 23:00
evtl. Feier