SVC Header 1

Männlich B-Jugend  revanchiert sich für die Vorrundenniederlage

Männliche E-Jugend

SVC - TUS Holzheim 1                                                                 17:20 (10:10) – Multipliziert 85:140

Es spielten: Ben Schaaf, Edward Scholz, Louis Kleindienst 8, Malte Becker 1, Erik Schmidt 4, Julian Baier 2, Ida Gomoletz, Zsombor Varadi 2, Arne Heeger

War es in der ersten Halbzeit noch ein ausgeglichenes Spiel, so taten sich die Jungs in der zweiten Spielhälfte gegen den Tabellenführer deutlich schwerer, und Holzheim ging als Sieger von Platz.


Männliche B-Jugend

SVC - HSG Sindlingen/Zeilsheim                                              26:24 (10:14)

Es spielten: Kimi Jung (Tor), Benjamin Gomoletz (1), Nils Doll (4), Ben Busch, Nick Bermbach (3), Till Graßmann (7), Marvin Ferschke, Constantin Badescu (2), Marius Scheid (5), Marius Scheid (4), Stephan Bauer

Aufgrund der 21:32 Niederlage aus dem Hinspiel gingen die Camberger aus Außenseiter ins Spiel. Nach anfänglichen Problemen kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel und starteten Mitte der zweiten Halbzeit die Aufholjagd. Mit großer Einsatzbereitschaft konnten verdient zwei Punkte geholt werden.


Weibliche B-Jugend

SVC - JSG Dortelweil/Bergen-Enkheim/Bad Vilbel                  35:20 (15:9)

Es spielten: Johanna Hoyer (Tor), Pheby Ehrhardt, Jula Trübenbach (7), Emma Hopp (5), Sarah Koslowski (3), Yagmur Eyüpoglu, Johanna Hopp (2), Elisabeth Kramp, Regina Vogel, Marie Hartmann (2), Amelie Krüger (3), Bahar Eyüpoglu (Tor), Tabea Lauterbach (9)

Gegen die JSG aus Dortelweil/Bergen-Enkheim/Bad Vilbel hatten die Mädchen aus Bad Camberg im ersten Spiel unglücklich verloren. Für das Rückspiel hatte man sich deshalb etwas vorgenommen. Und trotz eines anstrengenden Trainingslagers von Freitag bis Sonntag, waren die Bad Cambergerinnen schneller und wacher als ihr Gegner und gewannen auch in der Höhe verdient mit 35 zu 20 Toren.


Frauen

SVC - SG Nied                                                                        23:32 (15:15)

Es spielten: Jennifer Ringe (Tor), Svenja Thimm (5), Rieke Schütz (4), Sophia Fernandez (4), Sonja Bogner (4), Nina Wedekind (2), Jana Huppertsberg (2), Christiane Falkenbach (2), Janina Jedmowski

In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe. Keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen, sodass es mit einem 15:15 in die Kabinen ging.

In den ersten Minuten der 2. Halbzeit wurde das Spiel zu Gunsten der SG Nied entschieden, da die Camberger Damen vergaßen als Mannschaft aufzutreten. Die durchgeführten Einzelaktionen konnten von Nied abgefangen und in einfache Tore umgemünzt werden. Erst in den letzten 15 Minuten fing sich der SVC und es wurde wieder Handball gespielt. Außer einer Ergebniskorrektur war allerdings jetzt nichts mehr möglich.


Männer

SVC - TGS Langenhain II                                                      23:32 (11:17)

Torschützen: Daniel Wagner 9, Matthias Drössler 3, Robin Daheim 2, Tobias Radon 2, Tim Deutscher 2, Michael Süße 2, Kai Busch 1, Bernd Lede 1, Niklas Krüger 1

Gegen den Tabellenführer war zwar nichts zu holen, die Einstellung beim SVC stimmte jedoch. Auf die Leistung lässt sich aufbauen.

Kalender

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Termine

18 07 2020
00:00
Feier