SVC Header 1

SG Oberlahn II – FSG Bad Camberg/Dombach 0:0

Das Remis geht per Saldo vollauf in Ordnung. Durch den Punktgewinn konnte sich die Heimelf auf den sechsten Rang verbessern. An die Leistung der Vorwoche, wo die FSG dem Tabellenführer TuS Löhnberg die erste Saisonniederlage beibrachte, konnte der Dritte trotz aller Bemühungen nicht anknüpfen.

Die SG Oberlahn erwies sich auf dem Rasenplatz in Kirschhofen freilich auch als ein starker Gegner. Die Badestädter kamen dennoch etwas besser aus den Startlöchern. Schon in der vierten Minute musste Leon Cromm im letzten Augenblick vor Ayuub M. Ibaahim klären. Langsam fingen sich die Hausherren, bei denen der aufgerückte Leon Klapper mit einem Freistoß erstmals aufhorchen ließ, doch der Ball flog über das von Eric Dörfl gehütete FSG-Tor (15.). Das war aber das Signal für die Gastgeber, die nun aktiver im Spiel nach vorne wurden. Doch die Defensive um Abwehrchef Jens Munsch passte auf, wie auf der anderen Seite der schlagsichere Leon M.T. Bangert, der auch so manchen hohen Ball wegköpfen konnte. der eigentlich einen FSG-Angreifer erreichen sollte. Ebenso stellten die Oberlahner nun mitunter im Mittelfeld gut gedachte Passwege zu und kamen dabei zu Ballgewinnen, die aber auch nicht zum Erfolg führten. So dauerte es bis zur 28. Minute, ehe andererseits die Besucher wieder zu einer echten Torchance kamen, doch Tim Grzesista zielte dicht am Kasten vorbei. Wenig später erlief vis á vis der aufgerückte Leon Cromm auf der rechten Außenbahn einen langen Ball, der aber längs am Gehäuse vorbei im Toraus landete. Ein Rückpass zu einem Mitspieler wäre vielleicht die bessere Option gewesen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte hatten sowohl Ayuub M. Ibraahim als auch Adrian Lenhart (mit einem Freistoß) SG-Schlussmann Elias Eiffler auf die Probe gestellt. Eine große Gelegenheit ließen nach einem FSG-Ballverlust in der Vorwärtsbewegung schließlich die Kombinierten aus (68.). Gegen Ende wurde es hüben wie drüben - speziell nach Eckbällen oder Freistößen - noch einmal spannend. Beide Mannschaften wollten nun den Sieg, doch es blieb in der nun hart umkämpften Partie bei der letztlich gerechten Punkteteilung.

SG Oberlahn: Eiffler, L. Cromm, Bangert, L. Klapper, Preusser, N. Klapper, Pfeffer, Geyer, Kopp, M. Dombach, M. Schmidt (Heimann, Schäl)

FSG Bad Camberg/Dombach: E. Dörfl, Joschua Wehrmann, Munsch, T. Heinze, F. Graßmann, Stannarius, Lenhart, A. Ibraahim, Thuy, T. Grzesista, Jannik Wehrmann (Stasiuk, F. Schütz)

Schiedsrichter: Saves Yesilöz (TSV Steinbach) - Zuschauer: 85.

Kalender

April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Termine

14 04 2024
09:00 - 15:00
Flohmarkt in den Pfortenwiesen
16 04 2024
16:00 - 19:00
Doppelkopf-Nachmittag
16 04 2024
19:00 - 23:00
Vorstandsitzung
18 04 2024
18:00 - 23:00
Leichtathletik TG
24 04 2024
16:30 - 23:00
Leichtathletik TG