SVC Header 1

2. Frauenmannschaft mit erfolgreichem Saisonabschluss

Weibliche C-Jugend

TSG Eddersheim - SVC                                                    27:21 (15:10)

Es spielten und trafen: Eva Koslowski, Jula-Mae Trübenbach (8/2), Emma Hopp (1), Sarah Koslowski (1), Yagmur Eyüpoglu, Johanna Hopp (1), Frieda Schweitzer (1), Amelie Krüger (2), Tabea Lauterbach (5), Lea Kasteleiner (2), Bahar Eyüpoglu

Nichts zu gewinnen gab es für die Mädchen aus Bad Camberg gegen die in der Rückrunde erstarkten Gastgeberinnen. Früh hatten diese einen deutlichen Vorsprung herausgespielt – führten zur Pause mit 5 Toren. Auch in der 2. Hälfte bot sich ein ähnliches Bild, und so blieben beide Punkte verdientermaßen in Eddersheim.


Frauen I

SVC - TuS Kriftel                                                               23:25 (6:14)

Es spielten: Sonja Bogner (Tor), Lara Aslandogdu (6), Linda Thimm (5), Sophia Fernandez (4), Hanna Gross (3), Christiane Falkenbach (3), Luisa Holtei (2), Nina Wedekind, Rieke Schütz, Jana Huppertsberg

Ohne gelernte Torfrau begann das Spiel unter keinen guten Umständen. Allerdings machten zunächst Sophia Fernandez und nach 15 Spielminuten Sonja Bogner ihre Sache sehr gut. In der ersten Halbzeit scheiterten die Damen des SVC insgesamt 7-mal am Innenpfosten, sodass Kriftel mit einer 8 Tore Führung in die Halbzeit ging. In der Halbzeit schwor man sich ein, das Spiel noch zu drehen, denn die Chancen hierfür waren gegeben.

Direkt nach Wiederanpfiff begannen die Damen mit der Aufholjagd, bereits in der 34. Spielminute war der Rückstand halbiert und Kriftel musste sich in einer Auszeit neu sortieren. Bis zur 55. Spielminute konnte Kriftel die Differenz halten, da immer wieder der Innenpfosten der Krifteler die bereits geschlagene Torfrau rettete. Ohne sich aufzugeben und immer im Glauben, dass Spiel noch zu drehen, erhöhten die Camberger Damen in den letzten Spielminuten nochmals das Tempo. Allerdings wurde die Aufholjagd nicht mehr belohnt und eine Niederlage mit 2 Toren stand zu Buche.


Frauen II

SVC - TSG Nordwest 1898                                             28:18 (15:9)

Es spielten: Nathalie Andretzky, Jana Hofmann (2), Madeleine Hilbig (2), Sophie Brück, Jil Maurer (1), Maria Fadljevic (3), Paulina Graßmann (5), Sonja Bogner (4), Ramona Aktas (5), Sophie Dorweiler, Maren Malm, Caitlyn Rauch (6)

Im letzten Spiel der Saison zeigten die Mädels nochmal eine gute Leistung. Mit einer aggressiven Abwehrleistung konnten immer wieder Bälle gewonnen und somit viele einfache Tore erzielt werden. Durch den Sieg schließt man die Platzierungsrunde der Bezirksliga C mit 12:0 Punkten ab und ist damit auf dem 6ten Platz.


Männer

SVC - MSG Schwarzbach II                                           35:29 (16:14)

Torschützen: Yvo Heinen 9, Lukas Petz 6, Christian Litzinger 4, Tobias Radon 3, Daniel Wagner 3, Kai Busch 3, Mirco Grobben 3, Jan Rösler 2, Matthias Jung 1, Benedikt Kremer 1

Die Camberger Herren konnten am frühen Sonntagabend einen am Ende einigermaßen souveränen Sieg gegen die MSG Schwarzbach II einfahren.
Die erste Halbzeit war auf Camberger Seite geprägt von vielen Fehlwürfen und technischen Fehlern. In der Abwehr ließ man viele Tore aus dem Rückraum zu, sodass man trotz der Pausenführung nicht zufrieden sein konnte.

Eine Umstellung in der Abwehr auf eine 5-1 Abwehr war der Grundstein für eine gute zweite Hälfte. Viele Bälle wurden abgefangen und führten zu Kontertoren. Auch im Positionsspiel zeigten sich die Camberger deutlich verbessert. Nach 40 Minuten stand es 23:16, jedoch verpasste man es sich noch deutlicher abzusetzen. Die Gäste kamen allerdings nie näher als auf drei Tore heran. Aufgrund der guten zweiten Hälfte ist der Sieg auch in der Höhe verdient.


Männliche B-Jugend

SVC -  mJSG Schwarzbach II, a.K.                                  21:24 (8:11)

Es spielten: Florian Trautmann (Tor), Ben Busch 1, Marius Meyer 2, Nick Bermbach 3, Ben Litzinger 5, Marius Scheid, Lennard Wehrmann 1, Leon Bruche 3, Marvin Joost, Benedikt Kremer 6

Begann die Mannschaft recht verschlafen, zeigte sich die zweite Garde der SG Schwarzbach, die mit vielen Spielern der Oberliga Mannschaft angereist ist, von Beginn an wacher. Leider wurden die Camberger Jungs zu spät wach.

Die Saison ist nun vorbei, und wurde als Dritter mit ausgeglichenem Punkteverhältnis beendet. Auch stellen der SV Bad Camberg mit Benedikt Kremer (140) und Ben Litzinger (114) die beiden Torschützenkönige der Liga. Besonderer Dank gilt der Fa. Sirowa Logistik & Service GmbH für die Unterstützung bei der Beschaffung der Aufwärmtrikots.

SVCHandball B Jugend 1819

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Termine

10 08 2019
15:00 - 23:00
Feier
17 08 2019
00:00
Feier
24 08 2019
00:00
Feier