SVC Web16 Header

SVC I - VFR 07 Limburg II 5:0 (3:0)

VFL Eschhofen II - SVC II  1:3 (0:1)

Die erste Mannschaft des SVC kam zu einem ungefährdeten und weiteren "zu Null"-Erfolg im Heimspiel gegen Limburg 07 II und die zweite Mannschaft erzielte in Eschhofen auch die notwendigen Tore um sich für ein wieder einmal gutes Spiel endlich auch zu belohnen.


Dabei war die zweite Mannschaft über die gesamte Spielzeit hinweg deutlich überlegen und kam gleich zu Beginn durch Christopher Jung zu einer ersten klaren Möglichkeit, der aber am Gästetorhüter scheiterte. Das machte er dann aber wenige Minuten später besser, als er einen Konter über Mirko Schmidt frei vor dem VFL-Schlussmann verwandelte. Aber wie schon in einigen Spielen zuvor versäumte es die Mannschaft, die deutliche Überlegenheit auch in weitere Treffer umzusetzen. Man hielt den Gegner damit weiter im Spiel und hatte kurz vor der Pause sogar Glück, als der Ball bei einer der wenigen Möglichkeiten des Gastgebers nur den Innenpfosten traf.

Anstatt das Ergebnis aber weiter auszubauen, fiel kurz nach der Pause im Anschluss an einen Freistoß erst einmal der Ausgleich. Das blieb dann aber auch die einzige nennenswerte Offensivaktion des Gastgebers in der zweiten Halbzeit. Auf der anderen Seite wurde die Überlegenheit des SVC noch größer, gegen die sich jetzt zahlreich im Strafraum versammelten Abwehrspieler wurde aber häufig zu langsam und auch zu oft durch die Mitte gespielt. Erst ein wieder einmal schnell vorgetragener Angriff brachte durch Yakub Salah Mohamed die erneute Führung, der auch den Torhüter noch umspielte. Gegen Ende häuften sich die klaren Tormöglichkeiten aber die Bälle von Nicolas Möhring und Mirko Schmidt landeten frei vor dem Tormann jeweils in der zweiten Etage. Eine von Mirko Schmidt per Kopf verwandelte Eckballhereingabe sorgte dann doch für die endgültige Entscheidung.

Fazit: Ein hochverdienter Sieg und wenn weiter an der Chancenverwertung gearbeitet wird, sollten in der Restrunde noch einige Punkte eingefahren werden können.


Die erste Mannschaft des SVC zeigt sich weiterhin erfreulich stabil und hatte im Heimspiel gegen den VFR Limburg 07 II keine Probleme. Das Spiel war bereits nach 20 Minuten entschieden, nachdem Carlo Schott früh das 1:0 erzielte und David Blazquez gleich zweimal präzise Hereingaben über die Torlinie schob. Trotz anhaltender Überlegenheit des Gastgebers ging es danach ein wenig ruhiger in Richtung VFR-Tor und klare Torchancen blieben erst einmal aus, mal abgesehen von einer Einschussmöglichkeit für Max Herzog. Der Gast kombinierte im Mittelfeld zwar auch durchaus gefällig, gegen die zweitstärkste Defensive der Kreisliga B gab es aber kaum ein Durchkommen, was nicht nur an der Viererkette mit Sven Huppertsberg im Tor liegt, sondern auch daran, dass eigentlich jeder SVC-Spieler bei Ballverlust nachgeht und den Gegner auf jeder Position unter Druck setzt.

Das überlegene aber nicht mehr so wirkungsvolle Spiel setzte sich nach Pause erst einmal fort. Jetzt fehlte es ein wenig an der Bewegung ohne Ball und damit auch an entsprechenden Anspielstationen in der Spitze. Erst gegen Mitte der zweiten Halbzeit wurde das Spiel wieder zwingender und die guten Tormöglichkeiten häuften sich. Und nachdem Max Herzog zwar den Tormann, aber nicht den letzten Abwehrspieler auf der Torlinie überwinden konnte, setzte er sich kurz darauf über Außen durch und sein Schuss aus spitzem Winkel wurde von der VFR-Abwehr zum 4:0 ins Tor abgefälscht. Und auch an seinem Flachschuss vom Elfmeterpunkt kurze Zeit später gab es nichts zu halten.

Fazit: Ein in Anbetracht der engen Tabellensituation notwendiger und sicherlich auch eingeplanter Erfolg, den man dann aber eben auch erst einmal so souverän einfahren muss. Das spricht für die aktuell stabile Verfassung der Mannschaft, die auch in den restlichen sechs Spielen notwendig sein wird.       

Kalender

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Termine

29 04 2017
18:00 - 23:00
Saisonabschluss Handball
05 05 2017
19:30 - 23:00
erw. Vorstandsitzung
06 05 2017
10:00 - 15:00
Gehölzschnitt
12 05 2017
11:00 - 23:59
Feier
26 05 2017
11:00 - 23:59
Feier