SVC Header 1

Männliche D-Jugend erfolgreich - Frauen II mit sicherer Defensive zum Sieg

Männliche D-Jugend

Idstein II (a.K.) - SVC                          26:29 (12:12)

Es spielten: Ben (Tor), Alexander Kriegel (6), Joshua Weckenbrock (1), Philipp van der Mark (4), Jonathan Baier (15), Mika Baumann (3)

Nur zu sechst ging es nach Idstein und zu Anfangs hat man das auch anhand eines zögerlichen Starts gesehen. Daraufhin entwickelte sich aber eine solche Spielfreude das der Gegner zeitweise mit 7 Toren zurück lag und am Ende dadurch keine Chance auf den Sieg mehr hatte.


Frauen II

TSG Eppstein II - SVC                        19:25 (9:11)

Es spielten: Hilbig Madeleine (3), Brück Sophie (1), Grimm Lisa (2), Ringe Jennifer (1), Graßmann Paulina (4), Aktas Ramona (4), Andretzky Nathalie (Tor), Malm Maren (5), Rauch Caitlyn (5), Dorweiler Sophie

Über weite Strecken zeigten die Camberger Mädels heute ihr Können, so dass der Sieg nie in Gefahr geriet. Eine sichere Defensive und einige Tore aus dem Tempospiel heraus sicherten die durchgehende Führung und einen verdienten Sieg.


Männliche B-Jugend

HSG Neunhain/Altenhain - SVC         28:17 (10:8)

Es spielten: Nils Schmehl (Tor), Benjamin Gomoletz (1), Ben Busch (3), Nick Bermbach (6), Marvin Ferschke, Constantin Badescu (3), Jonas Rennecke (4), Stephan Bauer

Die ersten 35 Minuten konnte der SVC gut mithalten und das Spiel offen gestalten. Mit zunehmender Spieldauer ließen die Kräfte nach und viele leichte Fehler schlichen sich ins Spiel. Insgesamt verkaufte sich der SVC, der auf einige Stammspieler verzichten musste und nur mit acht Spielern antrat sehr gut.


Männer

TG Rüsselsheim III - SVC                36:25 (14:14)

Torschützen: Lukas Petz 6, Christian Litzinger 6, Daniel Wagner 6, Matthias Jung 3, Jan Weyrich 2, Robin Daheim 1, Kai Busch 1

Nach guter erster Halbzeit brach der SVC in der zweiten Halbzeit komplett ein. Die Abwehr löste sich zunehmend auf und im Angriff gelang wenig. Hätte man an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen können, wären wohl Punkte möglich gewesen.


Weibliche B-Jugend

TuS Holzheim ll (a.K.) - SVC          13:10 (9:5)

Es spielten: Bahar Eyüpoglu (Tor), Lizzy Kramp, Jula-Mae Trübenbach 4/1, Eva Koslowski, Sarah Koslowski 1, Yagmur Eyüpoglu, Johanna Hopp 1, Regina Vogel, Pheby Ehrhardt, Amelie Krüger 1, Tabea Lauterbach 3, Lea Kasteleiner

Im ersten Spiel der Rückrunde legte die junge Mannschaft einen fulminanten Fehlstart hin. Erst in der 17 Minute gelang endlich das erste Tor durch einen verwandelten 7 m durch Jula-Mae Trübenbach. Aber auch Holzheim tat sich schwer und führte „nur“ mit 5:0 zu diesem Zeitpunkt. Durch eine durchweg gute Leistung in der Abwehr konnte sich die Holzheimer Mannschaft zu keinem Zeitpunkt entscheidende absetzten. So kam Camberg zum Ende der 1. HZ nochmal auf ein Tor heran.

Letztendlich scheiterte ein Punktgewinn an vielen unkonzentrierten Torabschlüssen und technischen Fehlern im Angriff. Die Mannschaft verabschiedet sich jetzt erst einmal in die wohlverdiente Weihnachtspause und wir auf einem starken 4. Platz überwintern.

Kalender

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Termine

18 04 2020
00:00
Feier
24 04 2020
19:30 - 23:00
Jahreshauptversammlung
25 04 2020
00:00
Feier
27 05 2020
08:00 - 14:00
19. Atzelcup
30 05 2020
00:00
Bürgerhandballturnier