SVC Header 1

FSG Bad Camberg/Dombach I - SG Kirberg/Ohren II    2:2 (0:0)

Eigentlich war ja an diesem Donnerstagabend gleich zweimal Rehabilitation angesagt. Zum einen für die 2:3 Vorrundenniederlage in Kirberg mit dem wohl schlechtesten Spiel der FSG überhaupt, zumindest in der Vorrunde. Aber natürlich auch für die Klatsche am letzten Sonntag.

Und das ließ sich auch ganz gut an, denn der Gastgeber beherrschte die SG total, was sich auch während das ganzen Spiels nicht ändern sollte. Der Gast versuchte nach Ballgewinn zwar auch immer wieder schnell nach vorne zu spielen, die Abwehr um Jens Munsch aber hatte alles im Griff und ließ in dieser ersten Halbzeit gerade mal einen Freistoß aus ca. 40(!) Metern zu, der Tafarie Mikhail Crooks im FSG Tor vor keine Aufgabe stellte. Im Offensivbereich dauerte es eine ganze Weile, bis die Kombinationen auch präzise bis in den gegnerischen Strafraum kamen. Bis dahin prüften Ayuub Maxamed Ibraahim und Adrian Lenhart den SG-Torhüter mit Distanzschüssen. Aber bereits gegen Ende der ersten Halbzeit wurde auch das Kombinationsspiel im letzten Drittel präziser und die beiden oben genannten vergaben freistehend ihre Möglichkeiten.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Lattentreffer von Ayuub Maxamed Ibraahim und nachdem Fabian Stannarius gleich zweimal getroffen hatte, zuerst im dritten Versuch, dann mit einem schönen Distanzschuss, gab es klare Tormöglichkeiten im Minutentakt. Adrian Lenhart traf nur den Pfosten, Ayuub Maxamed Ibraahim scheiterte frei vor dem SG-Torhüter und weitere gute Möglichkeiten in Tornähe wurden gerade noch so abgeblockt. Aber da der Gegner auch in der zweiten Hälfte zu keiner Tormöglichkeit kam, lief alles auf einen vielleicht nicht überzeugenden aber ausreichenden Arbeitssieg hinaus. Zwei Unaufmerksamkeiten in der FSG-Abwehr bescherten dem Gast dann aber doch noch einen Punkt, mit dem er vermutlich selbst nicht mehr gerechnet hatte, aber bis zur letzten Minute nicht aufgeben, zahlt sich manchmal dann eben doch aus.

Fazit: Ein Punktverlust, der nach so einem Spiel einfach nicht passieren darf. Natürlich kann man die Unaufmerksamkeiten in der Schlussphase zu recht kritisieren, aber letztlich verantwortlich für diese Enttäuschung war der doch etwas sorglose Umgang mit der Vielzahl an Großchancen in der zweiten Halbzeit, mit dem das Spiel längst frühzeitig hätte entschieden sein müssen.

Kalender

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Termine

30 05 2024
17:00 - 23:00
letzter Spieltag 1. Mannschaft, evtl Saisonabschluss
31 05 2024
15:00 - 20:00
Jugendfeuerwehr
01 06 2024
10:00 - 16:00
Jugendfeuerwehr
03 06 2024
19:00 - 23:00
ggf. Relegationsspiel 1. Mannschaft in Dombach
04 06 2024
19:00 - 23:00
Jugendbetreuersitzung Fb / HB