SVC Header 1

JSG Goldender Grund – JSG Mengersk./W./Wi./P. I     1:2 (1:0)

Schade, schade, schade … Noch am letzten Wochenende konnten wir, trotz einer 2:6-Niederlage, zufrieden sein. Unser gestriges Spiel dagegen hinterlässt reichlich Unzufriedenheit.

Mit der JSG Mengerskirchen/Waldernbach/Winkels/Probbach I hatten wir eine Mannschaft zu Gast, die auf dem 6. Tabellenplatz stand/steht und uns damit doch deutlich näher war, als der Gegner von vergangenem Wochenende. Es sollte also ein Duell auf Augenhöhe werden … und das war es auch – leider mit dem für uns schlechteren Ende.

Bereits in der 8. Minute konnten wir durch eine gelungene Aktion und den sicheren Abschluss von Felix mit 1:0 in Führung gehen. Die erste Spielhälfte konnten wir das für uns gute Niveau halten – Höhepunkte fehlten allerdings.

Etwa zum gleichen Zeitpunkt der 2. Spielhälfte (38. Min.) mussten wir den Ausgleich hinnehmen: Unsaubere Abwehrarbeit und eine unglückliche Handbewegung von Leon führten zum 1:1. Chancen gab es noch für beide Teams. Justin hatte die erneute Führung nach einer schönen Flanke von Felix eigentlich auf dem Fuss – allerdings war es vor dem gegnerischen Tor sehr eng und so blieb diese sehr gute Chance leider ungenutzt. Der Gegner konnte die sich ihm bietenden Chancen zumindest einmal nutzen: Ein Weitschuss mit unglücklichem Aufsetzter, der von unserem Torwart nicht pariert werden konnte – 1:2 in der 55. Minute. Alle Bemühungen, das Ergebnis noch zu unseren Gunsten zu verbessern, schlugen leider fehl und so mussten wir uns letztendlich mit 1:2 geschlagen geben.

Zufrieden bin ich durchaus mit dem gruppentaktischen Verhalten unserer 4er-Abwehrkette – das funktioniert gut. Wir haben leider zu wenig Zugriff im Mittelfeld: Gegnerische und eigene Abschläge landen zumeist beim Gegner. Allerdings war hier gestern der Wille, das zu ändern, spürbar – Bravo. Unsere beiden Stürmer geben ihr Bestes – aber sie können es eben auch nicht alleine richten. Es sind nach wie vor die kleinen individuellen Fehler, die zu den vielen Ballverlusten und damit zu Konteraktionen des Gegners führen. Daran arbeiten wir zwar bereits – spürbare Verbesserungen sind aber leider bislang nicht feststellbar.

Es spielten: Felix Bernhardt, Justin Dorweiler, Leon Gerhard, Jakob Hartmann, Jonah Noll, Lennart Orth, Kai Ostermann, Daimi Özdemir, Henning Scherf, Bastian Schmidt, Rene Winterscheid.

Tore: 1. HZ: 1:0 Felix (8‘), 2. HZ: 1:1 (38‘), 1:2 (55‘).

Kalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Termine

16 12 2017
11:00 - 23:59
Weihnachtsfeier (Senioren)
18 12 2017
19:00 - 22:00
WSC Fahrtenbesprechung
13 01 2018
08:00 - 23:00
Hüttenabend