SVC Header 1

Damen I zeigt sich gut erholt - Herren gewinnen schweres Spiel in Wiesbaden

Männliche B-Jugend

HSG Eschhofen/Steeden - SVC                     24:25 (9:14)

Es spielten: Jonas Rennecke (8), Till Graßmann (6), Constantin Badescu (5), Nils Doll (4), Leoric Bölsing (2), Ben Theile, Stephan Bauer, Jan Ickenroth, Benjamin Gomoletz, Nils Schmehl (Tor), Kimi Jung (Tor)

Trotz eines teilweise sehr durchwachsenen Spiels auf beiden Seiten und einiger kurzen Schwächephasen haben sich die Jungs vom SVC übers Spiel hinweg gut durchsetzen können und den Sieg deswegen auch verdient mit nach Hause genommen.


Damen II

SVC - TSG Oberursel III                                21:39 (9:14)

Es spielten: Nathalie Andretzky (Tor), Hanna Gross (5), Jana Hofmann (4), Maren Malm (4), Madeleine Hilbig (4),Maria Fadljevic (2), Sonja Bogner (1), Jil Maurer (1), Paulina Graßmann

In der 1. Halbzeit konnte man das Spiel noch ausgeglichen gestalten. In der 2. Halbzeit musste man den fehlenden Auswechselmöglichkeiten Tribut zollen, sodass Oberursel Tor um Tor wegziehen konnte.


Damen I

SVC - TuS Nordenstadt                                26:22 (14:8)

Es spielten: Maike Schwenker (Tor), Sophia Fernandez (8/7), Svenja Thimm (5/1), Luisa Holtei (4), Hanna Gross (3), Jana Huppertsberg (3), Rieke Schütz (2), Sonja Bogner (1), Christiane Falkenbach, Nina Wedekind

Von Beginn an wurde der im Training erarbeitete Matchplan umgesetzt, den körperlich sehr starken Angriff der Nordenstädter mit einer kompakten Abwehr vor Tor fernzuhalten. Liefen die ersten Spielminuten noch ausgeglichen, zogen die Damen des SVC mit laufender Spielzeit Tor um Tor davon, sodass es mit einer 6 Tore Führung in die Halbzeit ging.

Die ersten Minuten in der 2. Halbzeit gehörten dem TuS Nordenstadt, danach besann man sich wieder auf die bereits gezeigten Stärken, um die Führung konstant zu halten. Ab der 45. Minute versuchten die Nordenstädter mit verschiedenen Abwehrformationen, wie mit einer 5:1 Deckung oder den kurzen Manndeckungen gegen Svenja Thimm und Sophia Fernandez das Kombinationsspiel der Camberger zu unterbinden. Aber auch mit diesen taktischen Änderungen ließen sich die SVC Damen nicht aus dem Konzept bringen und fuhren verdient den Auswärtssieg ein.


Herren

HSG BIK Wiesbaden II - SVC                     24:25 (9:11)

Torschützen: Yvo Heinen 6, Tobias Radon 5, Lukas Petz 4, Daniel Wagner 3, Jan Rösler 2, Tim Deutscher 2, Kai Busch1, Christian Litzinger 1, Robin Daheim 1

Es war das erwartet schwierige Spiel in Wiesbaden, bei dem durch viele Unterbrechungen und Zeitstrafen wenig Spielfluss aufkam. Spielerisch taten sich die Camberger Herren sehr schwer und auch das sonst gute Konterspiel konnte kaum gezeigt werden. Also ging es in diesem Spiel nur über den Kampf, sodass viele Tore aus Einzelleistungen entstanden. Zusammen mit einer guten Abwehrleistung und zwei starken Torhütern reichte es am Ende zum Sieg.

Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Termine

26 05 2019
13:00 - 23:00
Saisonabschluss Senioren
28 05 2019
18:00 - 23:00
Schiedsrichterlehrgang evtl
01 06 2019
00:00
Familienfeier
05 06 2019
08:00 - 15:00
Atzelcup 2019
07 06 2019
18:00 - 23:00
40 Jahre Handball