SVC Header 1

Frauen mit ungefährdetem Sieg

Männliche C-Jugend

TuS Holzheim - SVC                        35:33 (17:18)

Es spielten: Bilal Bouchouaf, Kimi Jung, Jonas Rennecke 5, Nick Bermbach 3, Marius Scheid 6, Ben Litzinger 15, Benjamin Gomoletz, Tizian Borkowski, Lennard Wehrmann 3, Stephan Bauer 1

Die Truppe knüpfte an die guten Leistungen vom letzten Spiel an, und zeigte auch heute ein gutes und sehr schnelles Spiel. Eigentlich hätte es keinen Sieger geben dürfen – ein Unentschieden wäre gerecht gewesen.


Männliche D-Jugend

SVC - TSV Auringen 1                     13:21 (7:8)

Es spielten: Ammon Drössler, Constantin Badescu, Leoric Bölsing, Nils Doll, Till Graßmann, Nils Schmehl, Elisabeth Kramp, Pablo Schmidt Galan, Samy Viererbe, Ben Theile, Kim Petry

Am Sonntag morgen empfingen die Camberger den TSV Auringen 1. Die erste Halbzeit war ausgeglichen. Beide Teams schenkten sich nicht viel, so gingen sie mit einem Halbzeitstand von 7:8 in die Halbzeit.

Doch in der zweiten Halbzeit schafften sich die Gäste durchzusetzen und nutzten vereinzelte technische Fehler der Camberger aus. Das Spiel endete schließlich 13:21 für Auringen.

Beim SVC gibt es viele "Baustellen" in Angriff und Abwehr, die im Training beseitigt werden sollen.


Weibliche C-Jugend

TSG Oberursel - SVC                     40:31 (21:16)

Es spielten: Charlotte Lambeck (Tor), Theresa Klink 16, Marie Hartmann 5, Jula-Mae Trübenbach 4, Tabea Lauterbach 3, Lea Kasteleiner 2, Amelie Krüger 1, Emma Hopp und Frieda Schweitzer

Schon zu Beginn wurde deutlich, dass Oberursel antrittsschneller war und die offensive Abwehr des SVC die schnell auf Lücke stoßenden Angreiferinnen nur selten in den Griff bekam. Gegen Ende machten sich bei den Bad Cambergerinnen auch konditionelle Mängel bemerkbar. Somit gelang trotz 31 eigener Tore und einer insgesamt starken kämpferischen Leistung leider kein Punktgewinn.


Weibliche B-Jugend

TuS Nordenstadt - SVC                 13:23 (9:15) 

Es spielten und trafen: Charlotte Lambeck (Tor), Theresa Klink 11, Jil Maurer 5, Emelie Seck 2, Tabea Lauterbach 2, Marie Hartmann 1, Jula-Mae Trübenbach 1, Greta Kluge 1 und Nina Theile

Mit tatkräftiger Unterstützung einiger C-Jugend Spielerinnen gelang dem jungen SVC-Team der erste Saisonsieg. Basierend auf einer tollen Leistung von Torfrau ‚Charlie’ Lambeck, einer stark verbesserten Abwehrarbeit und technisch sauber vorgetragenen Angriffen ließen die Mädels keinen Zweifel am Sieger aufkommen.


Damen

SVC - TV Hattersheim                  29:25 (17:12)

Es spielten: Maike Schwenker (Tor), Uli Neuhaus (Tor), Linda Thimm (9), Nadine Zimmer (6), Hanna Gross (4), Svenja Thimm (2), Luisa Holtei (2), Nina Wedekind (2), Caitlyn Rauch (2), Sophia Fernandez (1), Christiane Falkenbach (1), Jana Huppertsberg, Maria Fadljevic, Sonja Bogner  

Von den ersten Minuten an konnte man sehen, dass die Camberger Damen das Spiel gewinnen wollten. Die Hattersheimer wurden durch die stark aufspielende Abwehr immer wieder zu Fehlern gezwungen, so dass einfache Ballgewinne zu Toren führten. Auch die beiden Torfrauen zeichneten sich immer wieder durch reaktionsschnelle Aktionen aus. Des Weiteren wurde der Vorsprung durch schöne Spielkombinationen im Angriff bis zur Pause auf 17:12 vergrößert.                                              

Zu Beginn der 2. Halbzeit folgten die schlechtesten 10 Minuten im Spiel des SVC. In dieser Zeit konnte der TV Hattersheim auf 3 Tore verkürzen, da unkonzentrierte Abschlüsse erfolgten. Danach besann man sich wieder auf konsequentes Verwerten der Torchancen, sodass ein 29:25 Sieg erreicht werden konnte. Über eine starke Mannschaftsleistung im Angriff und in der Abwehr konnten 2 wichtige Punkte gewonnen werden.

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Termine

02 12 2017
11:00 - 19:00
Christkindelmarkt
02 12 2017
19:00 - 23:59
Feier
03 12 2017
11:00 - 19:00
Christkindelmarkt
16 12 2017
11:00 - 23:59
Weihnachtsfeier (Senioren)
18 12 2017
19:00 - 22:00
WSC Fahrtenbesprechung