SVC Header 1

SVC I -  RSV Weyer II    2:0 (1:0)

SVC II - RSV Weyer III   6:3 (4:2)

Dafür das die  1. Mannschaft des SVC in den letzten Wochen meist gut Fußball gespielt hatte, war die Punktausbeute eindeutig zu gering ausgefallen. Gegen den Gast aus Weyer aber sollten endlich dringend benötigte Punkte geholt werden. Und das klappte dann auch.

Der SVC hatte in der 1. Halbzeit deutlich mehr Spielanteile und auch die klar besseren Tormöglichkeiten. Denn während einem RSV-Stürmer nach einem Solo beim Torschuss der Ball noch versprang, verfehlte Hamdi Kqiku nach schöner Kombination nur knapp per Kopf und seine Schüsse aus guter Position konnten gleich zweimal gerade noch geblockt werden. Weiterhin segelte ein Freistoß von Carlo Schott haarscharf am linken Pfosten vorbei und Joscha Wehrmann  vergab freistehend aus kurzer Entfernung überhastet. So blieb es bei dem Führungstreffer von Jonas Friedrich, der den Ball aus dem Stand von der Strafraumgrenze trocken zum 1:0 ins linke untere Eck versenkte. Ein Halbzeitstand, mit dem der Gast deutlich zufriedener sein konnte.

Auch nach dem Wechsel bestimmte der SVC erst einmal das Spiel. Ganz klare Tormöglichkeiten gab es jetzt  insgesamt weniger, aber Joscha Wehrmann vergab die allergrößte überhaupt, als er nach schönem Pass von Christopher Thuy frei vor dem RSV-Tormann auftauchte, den Ball aber hauchzart am linken Pfosten vorbeischob. Darüberhinaus gab es noch einen Kopfball zu sehen, mit dem ein RSV-Verteidiger nach einem Eckball auf der Torlinie klärte und die eine oder  brenzliche Situation im RSV-Strafraum, die von der Gästeabwehr aber bereinigt werden konnten. Auf der anderen Seite wurde der Gast spielstandsbedingt erst in den letzten 20 Minuten offensiver und bei den immer wieder schnell in die Spitze vorgetragenen Angriffe war beim SVC höchste Aufmerksamkeit gefordert. Trotzdem gab es auch die eine oder andere knifflige Situation im SVC-Strafraum zu überstehen. Die Entscheidung dann nach einem Fehler des RSV-Tormannes, der dem nach einem Steilpass durchgelaufenen Hamdi Kqiku den Ball erst einmal abnahm, ihn aber wieder aus den Händen rutschen ließ, so das der SVC-Stürmer unbedrängt einschieben konnte.  

Fazit: Auch  wenn der Aufwand für das Herausspielen klarer Möglichkeiten im Verhältnis zur tatsächlichen Torausbeute erneut zu hoch war, dieser Sieg tut gut und war wichtig. Auch dass die Mannschaft wieder einmal zu Null gespielt hat, sollte für die jetzt anstehenden schweren Spiele gegen Waldernbach und Steinbach zusätzliches Selbstvertrauen geben.


Die 2. Mannschaft  des SVC kam gegen den RSV Weyer III zu einem ungefährdeten Sieg und glänzte zeitweise mit flüssigem Kombinationsspiel. Dabei machte man es sich zu Beginn selbst unnötig schwer, als nach einer lockeren 2:0 Führung durch Ömer Kaynak per Freistoß und Adrian Lenhart der Ball gleich zweimal für den Gegner gestoppt wurde, der dadurch mit seinen beiden einzigen Möglichkeiten in Halbzeit eins zum 2:2 ausgleichen konnte. Konrad Ostermann und Jakub Salah Mohamed stellten aber schnell den alten Abstand bis zur Pause wieder her und ein Pfostentreffer verhinderte eine höhere Führung zur Halbzeit.

Nach dem Wechsel erhöhte Jakub Salah Mohamed weiter, bevor der beste Angriffsspieler der Gäste noch einmal verkürzen konnte. Der Gast wurde gegen Ende deutlich offensiver und brachte mehr Unruhe in den SVC-Strafraum, selbst wenn der Gastgeber weiterhin mehr Spielanteile hatte. Und auch wenn das SVC-Spiel gegen Ende deutlich an Struktur und Zielstrebigkeit verlor, in der Schlussminute konnte Adrian Lenhart eine schöne Kombination noch mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze zum Endstand abschließen.

Fazit: Ein schöner Sieg nach einem guten Spiel. Wenn jetzt noch die eine oder andere Nachlässigkeit in der Abwehrarbeit abgestellt werden kann, sind die Aussichten, sich auf Dauer im Vorderfeld der Tabelle festzusetzen, durchaus gegeben. Aber jetzt geht es erst einmal zum Spitzenreiter nach Waldernbach.

Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Termine

27 10 2018
14:00 - 16:00
Sammelfieber Tauschbörse
28 10 2018
11:00 - 18:00
Flohmarkt BC
10 11 2018
08:00 - 23:00
Feier
13 11 2018
19:30 - 23:00
Vorstandsitzung